SV Mietingen: “Das beste Lichtkonzept”

Der Sportplatz des baden-württembergischen SV Mietingen liegt ein wenig erhöht auf einem Hügel. Eine exponierte Lage, die nun durch die von PRAML projektierte neue LED-Flutlichtanlage so richtig zur Geltung kommt. “Wenn die Fluter an sind, denkt man, das ganze Dorf leuchtet”, sagt Daniel Assfalg, 2. Vorstand beim SV Mietingen, mit einem Augenzwinkern.

Unter dem Strich ist dies natürlich eine Randnotiz der umfassenden LED-Modernisierungsmaßnahmen in Mietingen. Diese waren nötig geworden, da es für die alte, gut 35 Jahre alte Anlage sehr schwierig und wenn nur vergleichsweise teuer Ersatzteile zu beschaffen gab.

Im Modernisierungsprozess sondierte der Club zunächst den Markt und sprach mit mehreren Anbietern. Assfalg sagt rückblickend: “Wir sind mit der Zusammenarbeit mit PRAML sehr zufrieden, das Angebot war im Wettbewerb vom Lichtkonzept deutlich das Beste. Zudem verliefen die Arbeiten sehr gut organisiert und unkompliziert.”